Bild von Dubai Spice Market in UAE mit verschiedenen Gewürzen aus aller Welt an einem Ort

Safran, Muskatblüte, Muskat, Kräuter, Weihrauch, Potpourri, Trockenfrüchte, Trockenblumen, Nüsse, Tee, Shisha, Weihrauch, Textilien, Parfums, Pulver verschiedener Gewürze, all dies und vieles mehr finden Sie auf dem Dubai Spice Market . Das Hotel liegt in Deira, nur wenige Blocks von der berühmten Gold Souk, die engen Gassen des Dubai Spice Souk strotzen vor allen erdenklichen Gewürzen und Kräutern. Es liegt gegenüber der Metrostation Al Ras, nur wenige Gehminuten entfernt. Der Markt ist fast 50 Jahre alt.

Die schmale Gasse und die kleinen Läden sind mit Säcken beladen, damit sich die Besucher an den offenen und geschlossenen Läden beteiligen können. Barzahlung ist die gängigste Zahlungsmethode. Es ist besser, während des Ausflugs zum Gewürz-Souk etwas Angemessenes zu tragen, da die Gegend etwas konservativ ist. Der Ort ist ein Muss auf der Reiseroute der Touristen. Auf dem Gewürzmarkt kann man vieles kaufen, ohne sich ein Loch in die Tasche zu reißen. Der Trick besteht darin, zu verhandeln und sich einen auffallenden Deal zu machen.
Das Personal rund um den Souk ist sehr freundlich, einladend und kennt die verkauften Artikel sehr gut. Sie lassen Sie alles höflich fotografieren und haben nichts dagegen, wenn Sie ohne Kauf weggehen. Sie wissen gerne, aus welchem ​​Land Sie stammen und initiieren dann ein Gespräch über Ihr Heimatland. Viele von ihnen geben Ihnen viele Ideen zur Verwendung verschiedener Gewürze und deren Vorteile. Als ich den Ort besuchte, sagten sie mir immer wieder: „Komm rein, schau dir das an und gib ein bisschen aus.

Auf dem Marktplatz sind Gewürze und alle anderen Dinge schön in Behältern nebeneinander gestapelt. Der Regenbogen aus Farben zieht alle an, die vorbeikommen, und Sie können nicht widerstehen, aber bleiben Sie stehen und sehen Sie es sich an. Der Ort ist bunt, lebendig und aromatisch. Es ist eine Augenweide und Sie werden von einer Mischung aus Gerüchen begrüßt, wenn Sie durch den traditionellen Gewürzmarkt in Dubais historischem Viertel gehen. Aromatische Kräuter und Gewürze wurden mir präsentiert. Ich war fasziniert von einer Vielzahl duftender Tees aus verschiedenen Teilen der Welt und kaufte mir schließlich ein paar. Es gibt auch eine große Auswahl an Nüssen, Ölen, Safran und Trockenfrüchten. Gewürze werden nach Gewicht und in Paketen verkauft.

Nahöstliche und arabische Gewürze ziehen Ihre Aufmerksamkeit auf sich, beachten Sie, dass es an internationaler Küche nicht mangelt. Wenn Sie sich für das Kochen interessieren, werden Sie diesen Ort lieben. Kaufen Sie Gewürze vom Subkontinent und arabische Gewürze, um Ihren Rezepten mehr Geschmack zu verleihen. Wenn Sie erkennen können, welche Freude eine Zutat dem Rezept hinzufügen wird, bevor es gekocht wird, sind Sie hier genau richtig. Die Geschäfte bieten auch seltene Pralinen an, teilweise aus Kamelmilch und traditionellen Heilmitteln. Besteck, Utensilien, Kronleuchter, Pashmina, Teppiche, Artefakte und Schmuck sind auch in Persien, Italien, Kaschmir, der Türkei und anderen zu finden.

Täglich kommen frische Bestände an, aus Ländern wie Indien, Pakistan, und der Iran. Ein Souk ist ein attraktiver Ort für Touristen. Gewürze können verwendet werden, um sie für den persönlichen Gebrauch mit nach Hause zu nehmen oder als Souvenir an Freunde und Familie zu verschenken. Der Dubai Spice Souk ist ein aromatisches Erlebnis, das man nie vergessen wird.